Update zu Release 1911
Integrierte Finanzkonsolidierung mit SAP S/4HANA FINANCE FOR GROUP REPORTING!

SIR consulting » Aktuelles » Update zu Release 1911 - Integrierte Finanzkonsolidierung mit SAP S/4HANA FINANCE FOR GROUP REPORTING!

Update zu Release 1911 - Integrierte Finanzkonsolidierung mit SAP S/4HANA FINANCE FOR GROUP REPORTING!

SAP hat zum Jahresende fleißig weiterentwickelt und an Verbesserungen gearbeitet! Wir haben für Sie die Neuheiten zusammengestellt. Das Release 1911 ist mit einigen nützlichen Highlights gespickt, die Mehrwerte im Rahmen unserer ersten Kundenprojekte bieten.

Mit dem im November 2019 von SAP für die Cloud-Variante veröffentlichten Release sind folgende Features hinzugekommen:

Unterstützung von mehreren Geschäftsjahresvarianten und verschobenen Geschäftsjahren

Auf Ebene der Konzernbuchhaltung ist es nun möglich, Geschäftsjahresvarianten für mehrere Konsolidierungen nach unterschiedlichen Rechnungslegungsvorschriften, z.B. IFRS und USGAAP, zu definieren.

Finanzdaten auf Ebene der Einzelabschlüsse, die im Vergleich zum Konzernabschluss ein verschobenes Geschäftsjahr enthalten, können in den Konzernabschluss einbezogen werden. Voraussetzung hierfür ist, dass der Unterschied nicht mehr als 3 Monate beträgt. (z.B. Einzelabschluss im September, Konzernabschluss im Dezember)

Die Geschäftsjahresvarianten lassen sich in den Systemeinstellungen des Group Reporting den einzelnen Konsolidierungsversionen zuordnen.

Parallele Erfassung der Einzelabschlüsse durch mehrere User

Berichtsdaten auf der Kontierungsebene 00 benutzen Belegarten im Group Reporting.

Zuvor war es lediglich möglich, eine einzige Belegart für die Anwendungen „A – Online Data Entry“, „B – Flexible Upload“, und „E – External Reported Financial Data“ zu nutzen, was bei einer gleichzeitigen Dateneingabe mehrerer User zum Überschreiben gespeicherter Daten führen konnte.

Das Release 1911 löst dieses Problem durch den Einsatz mehrerer Belegarten auf der Kontierungsebene 00 und ermöglicht so parallele Dateneinträge mehrerer User.

Überleitungen zwischen Einzel- und Konzernabschluss ACDOCA nach ACDOCU

Die Fähigkeiten im Rahmen von Mappings wurde in S/4HANA FINANCE FOR GROUP REPORTING 1911erheblich verbessert.

Es besteht nun die Möglichkeit, sowohl eine Datei als Quelle, als auch die umfassende Datentabelle der Einzelbelege der Finanzbuchhaltung ACDOCA, auszuwählen, um die Berichtsdaten auf die Konsolidierungstabelle ACDOCU zu übertragen.

Bessere Einbettung von SAP Analytics Cloud Funktionalitäten

Wie bereits von SAP angekündigt, wird SAP Analytics Cloud (SAC), standardmäßig mit SAP S/4HANA 1911 ausgeliefert. Mit dem Tool lassen sich z.B. durch Standardberichte eine höhere Visualisierung von transaktionalen bzw. analytischen Daten erreichen und in Echtzeit Analysen, Planungen und Vorhersagen ermöglichen.

Die Berichte sind vollkommen integriert in die Fiori Benutzeroberfläche.

Größere Anzahl von Nachkommastellen für Mengenangaben

Die Anzahl von Nachkommastellen für Mengenangaben in der Tabelle ACDOCU wurde im Release 1911 von 23 auf 29 erhöht, um so bspw. genauere Angaben von Beteiligungsverhältnissen in Prozent zu ermöglichen.



Folgende Abbildung zeigt die neu gestaltete Oberfläche mit Fiori-Apps. Über die Apps werden u. a. Funktionen, Berichte und Systemeinstellungen aufgerufen.

Ob und wie die Lösung am besten eingesetzt werden kann, ist kundenindividuell zu bewerten. Bei der Umstellung auf SAP S/4HANA FINANCE FOR GROUP REPORTING® sind diverse Faktoren einzubeziehen, um letztlich die Software optimal einzusetzen.

Nutzen Sie unsere individuellen Beratungsleistungen und verbuchen Sie so mit uns Erfolge!

Unsere Leistungen im Rahmen einer Voranalyse im Einzelnen:

Unsere Leistungen im Rahmen einer Implementierung im Einzelnen:

Wir freuen uns auf das gemeinsame Gespräch mit Ihnen!
kontakt@sir-consulting.com



Weitere Informationen finden Sie unter:

https://blogs.sap.com/2019/11/18/sap-s-4hana-cloud-for-group-reporting-1911-is-ga/

Weitere Artikel auf unserer Website zum Thema Finanzkonsolidierung/Group Reporting, die sie ebenfalls interessieren könnten:
» https://www.sir-consulting.com/news/2019-10-09-update-zu-release-1909-integrierte-finanzkonsolidierung-mit-sap-s-4hana-finance-for-group-reporting/

» https://www.sir-consulting.com/news/2018-02-06-sap-financial-consolidation-in-s4-hana-cloud/

Kategorie
Fachbeitrag
Datum
24. Januar 2020
Kontakt
Carolin Heinze Senior Consultant
SAP S/4HANA Finance for Group Reporting
carolin.heinze@sir-consulting.com +49 (0) 176 – 105 370 39
Schlagwörter
Integrierte Konsolidierung
S/4HANA
S/4HANA Group Reporting 1911
SAP S/4HANA CLOUD FOR GROUP REPORTING
SAP S/4HANA FINANCE FOR GROUP REPORTING