Integrierte Finanzkonsolidierung mit SAP S/4HANA FINANCE FOR GROUP REPORTING -
Update zu Release 2005

SIR consulting » Aktuelles » Update zu Release 2005 - Integrierte Finanzkonsolidierung mit SAP S/4HANA FINANCE FOR GROUP REPORTING!

Update zu Release 2005 - Integrierte Finanzkonsolidierung mit SAP S/4HANA FINANCE FOR GROUP REPORTING!

Funktionsinnovationen und -verbesserungen bei der Ausführung des Finanzabschlussprozesses mit SAP S/4HANA FINANCE FOR GROUP REPORTING!

Nachdem wir Ihnen vor kurzem die erste Neuerung des Jahres mit dem Update 2002 präsentierten, stellt die SAP das neue Update zum Release SAP S/4HANA Cloud for Group Reporting® 2005 vor. Dieses bietet vor allem bei der Ausführung der Finanzabschlussprozesse Funktionsinnovationen und -verbesserungen.

Mit dem Release 2005 sind folgende Features hinzugekommen:

Datenerfassung zur Kapitalkonsolidierung

Das Release 2005 bietet mit der Data Collection App nun die Möglichkeit kaptalkonsolidierungsrelevante Daten manuell zu erfassen. In speziellen Berichten können Sie auch zuvor hochgeladene Beteiligungsangaben abrufen, ergänzen oder korrigieren.
Zur Unterscheidung der Datenherkunft stehen folgende Belegarten für die Steuerungsdaten der Beteiligungen zur Verfügung:

Erweiterung des Datenmodels

Die Erweiterung des Datenmodells bedeutet für S/4HANA Kunden, dass Sie neben den Standardfeldern weitere kundenspezifische Felder in das Datenmodell aufnehmen können. Für die Tabelle des Einzelabschlusses ACDOCA ist es schon länger möglich den Standard zu erweitern. Mit diesem Release können Sie nun auch das Datenmodell des Konzernabschlusses erweitern und gebuchte Informationen des Einzelabschlusses über Mappingfunktionen im Konzern für Auswertungen und Analysen nutzbar machen.

Diese Felder können verwendet werden in:

Den Umfang der Verwendung legen Sie in der App „Custom Fields and Logic“ fest.

Ersetzen und Validieren von Journal Entries

Mit der App „Manage Substitution/Validation Rules – Journal Entries“ ist eine Funktionserweiterung dazu gekommen, mit deren Hilfe fehlende oder fehlerhafte gebuchte Felder angereichert, ersetzt oder validiert werden können. Zunächst werden Bedingungen und Regeln definiert, die die Identifizierung der Felder möglich macht. Anschließend werden die Korrekturen automatisch vorgenommen oder die Felder geprüft.

Dateianhänge in der Post Journal Entries App

Mit dem Release 2005 ist nun auch möglich Dateianhänge an eine Buchung der manuellen Buchungen auf Konzernebene beizufügen. Dadurch werden die Kommunikation und Dokumentation optimiert.

Folgende Formate können als Dateianhang genutzt werden:

Stammdateneinstellungen für die Aggregation während der Datenfreigabemaßnahme

Künftig steht eine Funktion zur Verfügung, um die Anzahl der Datensätze während der Übertragung der Daten aus der ACDOCA in die ACDOCU zu reduzieren. Dafür werden Felder, die für die Konsolidierung oder Analysen nicht relevant sind, aggregiert. Entsprechende Felder werden in der App "Define Consolidation Master Data Fields" mit einem Merkmal versehen.

Durch das neue Release 2005 ist eine neue Spalte „Aggregate Data on Release“ in der Tabelle des Konfigurationsschritts "Define Consolidation Master Data Fields" in der SSCUI eingeführt worden.

Die Daten werden entsprechend den in der neuen Spalte ausgewählten Stammdatenobjekten, während der Ausführung der Datenfreigabemaßnahme, aggregiert.

Neuer Vorgang in der Kapitalkonsolidierung: Transfer

Künftig steht für die automatische Kapitalkonsolidierung der Vorgang Teil- oder Vollumbuchung zur Verfügung. Allerdings müssen Ergebniseffekte aus dem Beteiligungstransfer manuell korrigiert werden.

Diese Automatisierung steht noch nicht für die regelbasierte Kapitalkonsolidierung zur Verfügung.

Die folgenden, weiteren Verbesserungen sind auch in der Version 2005 verfügbar:


Ob und wie die Lösung am besten eingesetzt werden kann, ist kundenindividuell zu bewerten. Bei der Umstellung auf SAP S/4HANA FINANCE FOR GROUP REPORTING® sind diverse Faktoren einzubeziehen, um letztlich die Software optimal einzusetzen.

Nutzen Sie unsere individuellen Beratungsleistungen und verbuchen Sie so mit uns Erfolge!

Unsere Leistungen im Rahmen einer Voranalyse im Einzelnen:

Unsere Leistungen im Rahmen einer Implementierung im Einzelnen:

Unser Workshop-Angebot für Sie:

Entdecken Sie gemeinsam mit unseren Experten die neuen Möglichkeiten von SAP S/4HANA FINANCE FOR GROUP REPORTING!
Wir zeigen Ihnen transparent und verständlich anhand von umgesetzten Praxisbeispielen die optimalen Einsatzmöglichkeiten.

In einem Workshop bei Ihnen vor Ort geben wir Antworten auf diese und andere, für Ihr Unternehmen interessante, Fragestellungen.

In einem vorgelagerten Call stimmen wir gerne gemeinsam den Fokus des Termins ab.

Dauer: ca. 2 – 3 Std. Honorar: nach Vereinbarung Ort: bei Ihnen im Hause Zielgruppe: Fachbereiche Accounting/Controlling sowie IT-Abteilungen

So können Sie und Ihr Team sich bequem und effizient informieren.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Weitere Informationen finden Sie unter:

https://blogs.sap.com/2020/05/19/sap-s-4hana-cloud-for-group-reporting-2005-release-is-generally-available/

Weitere Artikel auf unserer Website zum Thema Finanzkonsolidierung/Group Reporting, die sie ebenfalls interessieren könnten:

https://www.sir-consulting.com/news/2020-02-07-update-zu-release-2002-integrierte-finanzkonsolidierung-mit-sap-s-4hana-finance-for-group-reporting/

https://www.sir-consulting.com/news/2019-10-09-update-zu-release-1909-integrierte-finanzkonsolidierung-mit-sap-s-4hana-finance-for-group-reporting/

Kategorie
Fachbeitrag
Datum
16. Juni 2020
Kontakt
Carolin Heinze Senior Consultant
SAP S/4HANA Finance for Group Reporting
carolin.heinze@sir-consulting.com +49 (0) 176 – 105 370 39
Schlagwörter
Integrierte Konsolidierung
S/4HANA
S/4HANA Group Reporting 2005
SAP S/4HANA CLOUD FOR GROUP REPORTING
SAP S/4HANA FINANCE FOR GROUP REPORTING